Fernunterricht - Geglückter Start

Erfolgreicher Start mit Fernunterricht

Seit dem 19. März 2020 findet für viele Lehrgänge der Unterricht mittels Fernunterrichts statt. Dabei arbeiten wir hauptsächlich mit unserem etabliertem Lernmanagementsystem Moodle sowie neu als Ergänzung mit Teams von Office365. Damit ist es möglich Videokonferenzen mit der Klasse (Webinare) durchzuführen und die Teilnehmenden auch einzeln zu betreuen.

Die Vorarbeiten für die Umstellung auf Fernunterricht waren erheblich und die Ungewissheit vor dem Start auch. Die KBZ Weiterbildung hat in den vergangenen Jahren umfangreiche Erfahrung in der Gestaltung von eLearning-Sequenzen gesammelt und bietet deshalb bereits seit 2018 verschiedene Lehrgänge in einem Blended Learning – Konzept an. Im Rahmen dieser ausserordentlichen Lage konnten wir diese Erfahrungen nutzen, um den Teilnehmenden auch ohne Präsenzunterricht eine bestmögliche Weiterbildung zu ermöglichen.

Heute können wir ein erstes Fazit ziehen und dürfen feststellen, dass wir erfolgreich in den Fernunterricht gestartet sind. Zahlreiche Rückmeldungen seitens unserer Teilnehmenden bestätigen diesen Eindruck. Nachstehend drei stellvertretenden Zitate:

- "...herzlichen Dank für das grosse Engagement aller Dozierenden, damit das "daily business" einigermassen gut weiterläuft..."

- "...falls wir Euch irgendwie unterstützen können, lasst es uns wissen..."

- "...vielen Dank...für die vorbildlich laufende Kommunikation und Information..."

Die positiven Rückmeldungen spornen uns an, den Fernunterricht weiter zu verbessern und unsere Teilnehmenden in ihrem Lernerfolg zu begleiten und zu unterstützen. An dieser Stelle danken wir all unseren Lehrpersonen für die tolle Umsetzung und unseren Teilnehmenden für das Verständnis sowie das Einlassen auf die neue Situation.

Ein herzliches Dankeschön! Ihre KBZ Weiterbildung